Onlineseminar: Sensorische Integration in der Kindersprachtherapie – Dr. Stephanie Kurtenbach

SZET-Konzept – Steffi Kuhrt
04.12.2021
Neurofunktions!therapie – Elke Rogge
09.09.2021

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 25/02/2021 - 26/02/2021
Ganztägig

Kategorie(n)


Kindliche Sprachstörungen treten häufig im Zusammenhang mit weiteren Entwicklungsverzögerungen auf und zeigen somit nicht selten den Charakter eines ganzen Syndromkomplexes, dessen ätiologische und symptomatische Zuordnung  aber auch therapeutische Intervention eine komplexe Aufgabe darstellt. Das Konzept der Sensorischen Integration beleuchtet wesentliche Vorausläuferfähigkeiten der Sprachentwicklung und stellt ein ganzheitliches Therapieverfahren mit dem Schwerpunkt der basalen Wahrnehmungsförderung und –integration dar. 

Im Kurs werden:

  1. die Basissinne in ihrer Bedeutung für Sprachentwicklungsprozesse beleuchtet,
  2. sensorisch-integrative Dysfunktionen, die im Zusammenhang mit Sprachstörungen auftreten, beschrieben und anhand von Fallbeispielen verdeutlicht,
  3. eine Symptomcheckliste für die Anamnese vorgestellt,
  4. inhaltliche Aspekte der Sensorischen Integrationsbehandlung  in der sprachtherapeutischen Praxis vermittelt (Methodische Grundlagen, Vorstellung der Therapiematerialien, Konkretisierung in vielen Therapiebeispielen).

 

KURZBIOGRAFIE

Dr. Stephanie Kurtenbach ist Klinische Sprechwissenschaftlerin. Sie lehrt am Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik in Halle. Ihre Schwerpunkte in Forschung, Lehre und Therapie sind folgende: Frühdiagnose und Intervention bei sprachauffälligen Kindern, Spracherwerbsstörungen bei sensorisch-integrativen Dysfunktionen, Prävention (Elternarbeit, Arbeit mit pädagogischen Fachkräften).  Sie hat folgende therapeutische Zusatzqualifikationen: Sensorische Integrationstherapeutin, systemische Beraterin und Prompt-Therapeutin Level 1

 

 

Seminarzeiten:

25.02 und 26.02.2021 jeweils 9 bis 15 Uhr

Fortbildungspunkte:
14 Fortbildungspunkte
(Fortbildungspunkte grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde)

Information: es ist aktuell in Verhandlung, dass für Onlineseminare die Hälfte der Fortbildungspunkte angerechnet werden darf.

Buchungen

Es sind keine Online-Anmeldungen mehr für dieses Seminar möglich.

Jetzt buchen