Mini-KIDS – Direkte Therapie mit stotternden Kindern

Werner Rauschan & Claus Welsch -Das ABC-Modell für die Therapie des chronischen Stotterns
22.04.2016
Komm-Ass Führen zur Kommunikation – U.Funke
27.02.2016

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 08/05/2015 - 09/05/2015
Ganztägig

Veranstaltungsort
Hotel Vorfelder // Walldorf

Kategorie(n)


Mini-­KIDS: Stottertherapie mit 4-­‐6 jährigen Kindern nach dem Konzept von Sandrieser und Schneider

Mini-­KIDS („ Kinder dürfen stottern“, Sandrieser und Schneider, 2003) ist ein Therapiekonzept zur direkten Therapie von stotternden Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren. Ziel ist es, ein anstrengungsfreies Stottern ohne Begleitsymptome bzw. eine kindgerechte Modifikationstechnik zu erarbeiten. So erleben sich die Kinder auch mit ihrem Stottern als kompetente und selbstbewusste Sprecher, gleichzeitig kann dadurch die Überwindung des Stotterns erleichtert werden. Wichtiger Bestandteil der Therapie ist außerdem die kontinuierliche Einbeziehung der Eltern (wenn möglich auch in der Elterngruppe).

Autorisiert von Dr. Patricia Sandrieser und Peter Schneider stellt die Referentin theoretische Grundlagen des Konzepts vor und gibt eine Einführung in die Diagnostik sowie die Planung und Durchführung der Therapie. Der Schwerpunkt wird dabei auf der Arbeit mit den 4-­‐6 Jährigen liegen.

Dozentin: Claudia Walther

Portrait C. Walther, 2011

Claudia Walther ist Diplom-­‐Logopädin. Nach ihrer Ausbildung zur Logopädin in Kreischa/Dresden und anschließender praktischer Tätigkeit absolvierte sie den Studiengang Lehr-­‐ und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen. Unterstützt durch die Forschungsförderung des dbl arbeitet sie momentan an einem Projekt zum Erleben des Stotterns bei Kindern. Zusätzlich ist sie als Referentin für Stottern im Kindesalter sowie in der Supervision und Behandlung stotternder Kinder und Jugendlicher tätig.

 

Seminarzeiten:

Freitag, 08.05.2015: 12.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 09.05.2015: 9.00Uhr ‐ 16.30 Uhr

Fortbildungspunkte: 16

(Fortbildungspunkte grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde)

 

Inklusivleistungen:

Mineralwassser und Apfelsaft in unbegrenzter Menge,  Kaffeepausen mit verschiedenen Snacks sowie ein 2-Gang-Menü als Mittagessen.

 

Status:

noch buchbar

Buchungen

Es sind keine Online-Anmeldungen mehr für dieses Seminar möglich.

Jetzt buchen