Dr. Barbara Zollinger – Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern

Komm-Ass Führen zur Kommunikation; Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Autismus – U.Funke
27.11.2017
Das SZET-Konzept – S.Kuhrt
10.06.2018

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 23/02/2018 - 24/02/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Hotel Vorfelder // Walldorf

Kategorie(n)


Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern

Einleitend werden die Grundlagen einer entwicklungspsychologischen Sprachtherapie dargestellt. Daraus werden Indikation und Ziel sowie die Prinzipien eines Phasenmodells abgeleitet.

Auf dieser Basis werden die therapeutischen Techniken für die Bereiche des Symbolspiels (Konzentration auf das Handlungsresultat und Bedeutung geben), der Individuation (Loslösung und Selbstkonzept) und des Sprach­verständnisses (Triangulierung und Monitoring-Strategien) beschrieben. Gleichzeitig werden individu­elle Vorgehensweisen vorgestellt und anhand von Beispielen aus der Praxis ergänzt.

Im dritten Teil werden besondere Aspekte einer frühen Therapie von spracherwerbsauffälligen Kindern mit Bindungsstörungen thematisiert und mit Beispielen aus der Praxis illustriert.

Der Kurs baut auf den Inhalten „Die Entdeckung der Sprache“ auf.

 

Referent: Dr. Barbara Zollinger

bz (foto)

1977 Diplom in Logopädie, 1980 MA Entwicklungspsychologie und Psycholinguistik, 1985 Dissertation

seit 1980 Vortrags- und Fortbildungstätigkeit im In- und Ausland, seit 1983 Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen, seit 1980 Logopädin im Frühbereich an verschiedenen Institutionen, 1995 Gründung des Zentrums für kleine Kinder mit Praxis, Forschung und Fortbildung

Autorin verschiedener Fachbücher zum Thema frühe Spracherwerbsstörungen

Seminarzeiten:

Freitag 10-17 Uhr

Samstag 9-16 Uhr

Fortbildungspunkte: 14

(Fortbildungspunkte grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde)

Inklusivleistungen:

Mineralwassser und Apfelsaft in unbegrenzter Menge,  Kaffeepausen mit verschiedenen Snacks sowie am ersten und zweiten Seminartag ein 2-Gang-Menü als Mittagessen.

 

Buchungen

Es sind keine Online-Anmeldungen mehr für dieses Seminar möglich.